Der Teddybär

Text:

Ich habe einen Teddybär
Ja den lieb’ ich gar so sehr.

Wenn er morgens aufsteh’n muss,
Geb’ ich schnell ihm einen Kuss,

Streichle ihm sein weiches Fell,
Drücke ihn ans Herz ganz schnell.

Nehm’ in mit, wohin ich geh’,
Zeig ihm alles, was ich seh’.

Spiel mit ihm von früh bis spät.
Wenn er dann ins Bette geht,

Liegt die ganze Nacht er warm
Still und weich in meinem Arm.

So geht’s:

Ich habe einen Teddybär Faust machen, Zeigefinger und Kleiner Finger etwas aufstellen, so dass das wie Teddyohren aussieht, die Faust stellt gesamt einen Teddykopf dar
Ja den lieb’ ich gar so sehr. so tun, als wenn man denn Teddy drückt

Wenn er morgens aufsteh’n muss, recken und strecken
Geb’ ich schnell ihm einen Kuss, Teddykopf küssen

Streichle ihm sein weiches Fell, Teddykopf mit der linken Hand streicheln
Drücke ihn ans Herz ganz schnell. an die Brust drücken

Nehm’ in mit, wohin ich geh’,
Zeig ihm alles, was ich seh’. linker Zeigefinger zeigt durch den Raum

Spiel mit ihm von früh bis spät.
Wenn er dann ins Bette geht, beide Hände an das ein Ohr halten und den Kopf schräg stellen

Liegt die ganze Nacht er warm
Still und weich in meinem Arm. Teddy in den Arm nehmen und schnarchen

Kommentare sind deaktiviert