Zusammenarbeit mit dem Träger

Die evangelische Kirchengemeinde Hünxe und unser Kindergarten

Träger unseres Kindergartens ist die Evangelische Kirchengemeinde Hünxe.

Die Arbeit mit Kindern ist uns als Kirchengemeinde grundsätzliches Anliegen und Grundlage für eine lebendige Gemeindearbeit.

Neben dem Bezirkspfarrer stellt das Presbyterium der Kirchengemeinde jeweils zwei Mitglieder sowie deren Vertreter/innen für den Rat der Einrichtung. Durch deren Besuche im Kindergarten und der Teilnahme an besonderen Veranstaltungen wird das vertrauensvolle Miteinander von Träger und Kindergarten gefördert.

Der Rat der Einrichtung, bestehend aus Mitarbeiterinnen, TrägervertreterInnen und ElternvertreterInnen tritt mindestens dreimal jährlich zusammen. In seinen Sitzungen werden alle aktuellen Belange des Kindergartens (besondere Veranstaltungen, personelle Fragen, Fortbildungspläne, Anschaffungen u. s. w.) diskutiert und zur Abstimmung gebracht, bevor sie dem Presbyterium als Empfehlung vorgelegt werden.

Um auch für die Eltern als Ansprechpartner sichtbar zu sein, befindet sich im Eingangsbereich des Kindergartens ein Aushang mit Fotos und Namen aller für den Kindergarten zuständigen Trägervertreter.

Bezirkspfarrer und Kindergartenleiterin führen regelmäßig Dienstbesprechungen durch, um die Arbeit in der Kirchengemeinde mit dem „Baustein” Kindergarten transparent zu gestalten und Informationen auszutauschen. Zum Teil, z. B. zur praktischen Gestaltung von Gottesdiensten oder der Kindergartenkirche, beteiligt sich der Pfarrer auch an den Dienstbesprechungen der Mitarbeiterinnen im Kindergarten.

Kommentare sind deaktiviert