Schwimmkerzen aus Walnüssen

Material:
– Walnüsse
– Kerzendochte
– alte Kerzenreste
– Heißklebepistole

Durchführung:
Die Walnüsse vorsichtig mit einem Messer in zwei Hälften teilen. Dann den gesamten Inhalt entfernen. Nun klebt man ein Stück Docht in der Mitte mit der Heißklebepistole fest. Danach die Kerzenreste in einem alten Topf auf dem Herd schmelzen und in die Nusshälften mit dem Doch füllen.

Kommentare sind deaktiviert