Erstellung eines Entwicklungsberichtes

1. Persönliche Daten

– Allgemeine Angaben
– Name
– Geburtsdatum
– Geburtsort
– Geburtsverlauf
– Eltern
– Geschwister
– Heimaufenthalt?
– Diagnose
– Versicherungsnummer

2. Anamnese

– Familienanamnese (Anamnesegespräch mit dem Erzieher)
– falls möglich persönliche Anamnese (Lebenslauf)

3. Allgemeiner somatische Zustand und Gesundheitszustand

– äußeres Erscheinungsbild
– Gesundheitszustand / Anfälligkeit
– Schlaf – Wachrhythmus / Schlafbedürfnis

4. Motorischer Bereich

– Bewegungsfähigkeit der Grobmotorik
– Entwicklungsstand der Feinmotorik ( Hand-Mund-Motorik )
– Koordination der Motorik
– Gleichgewichtsfähigkeit

5. Lebenspraktischer Bereich

– Niveau der relativen Selbständigkeit
– Körperpflege / Kleiden
– Nahrungsaufnahme / Nahrungszubereitung
– Wohnen / ästhetisches Empfinden
– Geldumgang

6. Umweltorientierung / Sprache / Denken

– Wie ist das Verhältnis zu Pflanzen und Tieren ?
– Wie ist die zeitliche und räumliche Orientierung entwickelt?
– Wie verhält sich der Behinderte in öffentlichen Gebäuden und bei Behörden?
– Wie steht er zu Festen und Feiern (hilf aktiv mit oder eher passives Verhalten )?
– Wie ist das Sprachverständnis (handlungsverbunden)?
– Hat er einen aktiven oder passiven Wortschatz?
– Reagiert er auf verbale und nonverbale Kommunikation (oder nur auf eins der Beiden)?
– Ist es eine emotional gebundene Kommunikation ?
– Auf welchem Niveaustufen des Denkens steht der Behinderte?

7. Sozialverhalten und Anpassung

– Geselligkeit
– Wie ist der Umgang mit anderen?
– Kontaktfähigkeit
– Kritikfähigkeit
– Welche Rolle hat der Behinderte in der Gruppe?
– Wie ist sein Durchsetzungsvermögen?
– Kann er Normen und Regel einhalten?
– Verhaltensweisen / Verhaltensauffälligkeiten bzw. -störungen / Verhalten in der Schule
– Wie ist die Beziehung zum Erzieher?
– Hat der Behinderte Freunde?

8. Spiel und Freizeit

– Spielverhalten / Spieltätigkeiten
– Selbständigkeit beim Spiel
– Grad der relativen Selbständigkeit in der Freizeitgestaltung
– Kreativität
– Rollenspielbeherrschung
– Musikalität

9. Emotionaler Bereich

– Primärgefühl (was ist überwiegend die Freude, Angst, Zorn)
– Stimmung (Unzufriedenheit, Unlust oder Lust an der Tätigkeit)
– Dominieren Schuldgefühle?
– Kommt es zu Affekthandlungen, Aggressionen, Antiaggressionen (gegen die eigene Person)
– Ausdauer
– Konzentration

10. Psychische Eigenschaften (Grundrichtungseigenschaften)

– Interessen / Neigungen
– Antriebsmotive
– Wünsche
– Vorlieben
– Hobbys
– Charaktereigenschaften (offen, einsichtig, kameradschaftlich, faul, fleißig, geschwätzig)
– zu sich selbst: ängstlich ,gleichgültig ,anhänglich ,liebebedürftig

11. Entwicklungsverlauf (bis hier her)

Kommentare sind deaktiviert