Kategorie Archive: Rätselrunde

Wasserrätsel

Ohne Wasser können wir nicht sein, denn wir haben keine Bein’. Wir schwimmen den ganzen Tag umher, dies könnten wir nicht, wären die Flüsse leer. (Fische) Hoch vom Himmel komm ich her, tropfe alle Wolken leer. (Regen) Lösch mich mit Wasser und ich wird’ immer nasser. Knistern und flackern kann ich nicht mehr, meine Flamme…
Mehr ....

Die Sonne

Kennst du, das allergrößte Licht? Es scheint und wärmt und brennt doch nicht. (Sonne) Sie wärmt Land und Wasser, wenn sie am Himmel lacht. Sie leuchtet uns am Tage und anderen, wenn bei uns ist Nacht. (Sonne) Hell und rund am Himmel steht sie, warme Strahlen zu uns schickt sie. (Sonne)
Mehr ....

Mond

Abends wenn es dunkel ist und du müd' geworden bist, siehst du ihn am Himmel stehn - groß und rund und voll und schön. Mit den Sternen er dort wohnt, nennt nun mir, es ist der ... (Mond) Mein Gesicht ist geschmückt mit fremdem Licht. Schmückt mich nicht das fremde Licht, siehst du nicht mein…
Mehr ....

Osterrätsel

Ein Tier triffst du auf stillen Wegen, das soll doch wirklich Eier legen. Legt es die Eier rot und blau? Bemalt es sie? So ganz genau und ganz bestimmt kann's keiner sagen. Du könntest es ja selbst mal fragen! (Osterhase) Meine Schale, die ist rund, einmal blau, mal rot, mal bunt. Schlägst du auf die…
Mehr ....

Nikolausrätsel

Er ist ein Freund der Kinder, kommt immer nur im Winter, trägt schweres auf dem Rücken, um sie zu beglücken. (Nikolaus) Am Abend in der Winterzeit geh' ich von Haus zu Haus und teile allen Kindern dann die schönsten Sachen aus. Ich habe einen schweren Sack voll Plätzchen, süß und fein. Ich klopfe laut an…
Mehr ....

Scherzfragen

Welcher Baum hat keine Wurzeln, keine Zweige und auch keine Blätter? (Der Purzelbaum) Sag ganz schnell: Getrocknete Getreidehalme. (Stroh) Sag dreimal schnell: Getrocknetes Gras. (Heu, Heu, Heu) Mit welcher Maschine mäht man Heu? (Nur Gras kann gemäht werden) Wie viel Heuhaufen gibt es, wenn man zwei Heuhaufen und einen Heuhaufen zusammenbringt? (Einen) Welche Kuh gibt…
Mehr ....

Tiere

Rupft das Gras und legt sich nieder, kaut und kaut es immer wieder. (Die Kuh) Zieht den Pflug und auch den Wagen, muss sich dabei gründlich plagen. (Das Pferd) Er ist es, der bei Tag und Nacht über Haus und Hofe wacht. (Der Hofhund) Schleicht leise durch das Haus, schleckt Milch und fängt ne Maus.…
Mehr ....

Zeiträtsel

Ich geh' am Tag und in der Nacht, geh' ohne Hast, geh' mit Bedacht. Ich gehe, pünktlich, wie ich bin, zwar immerzu, doch nirgenst hin. (Die Uhr) Wer sagt euch die Zeit, damit ihr pünktlich seid ? (Die Uhr) Sie hat keine Ruh' bei Nacht und Tag wir tragen's am Arm, sie macht: ticktack. (Die…
Mehr ....

Winter

Aus Schnee ist er und trägt am Kopf Mamas alten Suppentopf. In der Hand trägt er 'nen Besen. Sage mir, wie heißt dies Wesen? (Schneemann) Den Berg geh ich hinauf und setz mich auf ihn drauf. Hurra, so geht's ganz munter den steilen Berg hinunter. (Schlitten) Wie heißt der große weiße Mann, der in der…
Mehr ....

Herbsträtsel

Kinder, kommt und ratet, was im Ofen bratet! Hört, wie's knallt und zischt. Bald wird er aufgetischt, der Zipfel, der Zapfel, der Kipfel, der Kapfel, der gelbrote Apfel. Kinder, lauft schneller, holt einen Teller, holt eine Gabel! Sperrt auf den Schnabel für den Zipfel, den Zapfel, den Kipfel, den Kapfel, den goldbraunen Apfel. Sie pusten…
Mehr ....

Allgemeine

Man schneidet damit Fleisch und Brot und teilt die Äpfel gelb und rot. Auf jeden Fall ist Vorsicht besser. Weißt du, ich meine das ... (Messer) Große Leute, kleine Leute, alle haben sehr viel Freude, bietet man so dann und wann ihnen bunte Kugeln an. Sie sind süß. Wie Schnee so kalt. Esst sie schnell!…
Mehr ....