Kategorie Archive: Schlemmer-Ecke

Eier-Traubensalat

Zutaten: - 10 hartgekochte Eier - 200 g grüne Trauben - für die Salatsoße: - 3 Essl. Zitronensaft oder Essig - 3 Essl. Majonäse - 2 Essl. süße Sahne oder Joghurt - 1 Teel. Senf - 2 Teel. getrocknete Dillspitzen - Salz - Pfeffer - Streuwürze So geht's: Gekochte Eier kalt abschrecken, pellen und in…
Mehr ....

Eier-Spargelsalat

Zutaten: - 6 - 8 hartgekochte Eier - 1 Dose Ananas (in Stücken) - 1 Dose Spargelabschnitte - 1 kl. Dose Erbsen - 1/2 Glas Majonäse - 2 Becher Joghurt - 1 Prise Salz - Pfeffer - Paprikapulver - etwas Ananassaft So geht's: Eier in Scheiben schneiden und Ananas mit etwas Saft zugeben. Spargel und…
Mehr ....

Eier-Obstsalat

Zutaten: - 5 gekochte Eier - 1 Dose Ananas - 2 Bananen - 2 Äpfel - 3-4 Essl. Mayonnaise - 3-4 Essl. Crème fraîche So geht's: Mayonnaise, Crème fraîche und etwas Ananassaft mit dem Schneebesen zu einer Salatsoße verrühren. Eier vierteln, Ananas, Bananen und ungeschälte Äpfel in Stücke schneiden und mit der Soße mischen. Den…
Mehr ....

Möhren-Lauch-Gratin

Zutaten: - 750 g Möhren - 250 g Lauch - Pfeffer - Salz - Kresse - 200 g Gouda So geht's: Möhren mit Gurkenhobel in Scheiben hobeln, Lauch in Ringe schneiden. Möhren und Lauch nacheinander in kochendem Salzwasser 2 - 3 Minuten blanchieren, eiskalt abschrecken und gut abtropfen lassen. In eine ausgefettete Auflaufform zuerst die…
Mehr ....

Eiauflauf

Zutaten: - 6 hartgekochte Eier - 150 g Kochschinken - 200 g Emmentaler - 2 Essl. Butter und Mehl - 1/4 l Milch - 1/8 l Sahne - 1/2 TL Salz - je 1 Prise - weißer Pfeffer - geriebene Muskatnuss - Knoblauchpulver - 3 Essl. Semmelbrösel - 2 Essl. Butter So geht's: Geschälte Eier…
Mehr ....

Kräuterkugeln

Zutaten: - 250 g Quark - 100 g weiche Butter - 2 Essl. Sahne - 2 Teel. Kräutersalz - 1 Teel. Senf - Kräuter, wie Schnittlauch, glatte Petersilie, Kresse So geht's: Alles, bis auf die Kräuter, zu einer Masse verarbeiten und evt. noch mal kühl stellen. Mit einem Kugelausstecher kleine Kugeln heraus formen. Diese Kugeln…
Mehr ....

Eier-Brot-Aufstrich

Zutaten für 1 Ei: - 1 gekochtes Ei - Majonäse - Curry - Salz - 1 Bund Schnittlauch - 1-2 Schnitten Brot So geht's: Das Eigelb in einen tiefen Teller geben und mit der Gabel zerdrücken. Pro Eigelb Majonäse dazugeben, bis es sämig ist. Etwas Curry und eventuell Salz dazugeben. Schnittlauch fein zerkleinern. Das Brot…
Mehr ....

Osternester

Zutaten: - 30 g Hefe - 1/4 l warme Milch - 500 g Mehl - 1 Prise Salz - 80 g Zucker - 80 g Margarine - 1 Ei - 80 g Sultaninen - 2 Essl. Rum (für Kinder weglassen!) - 60 g Orangeat - 20 g Zitronat - Margarine für das Blech zusätzlich: -…
Mehr ....

Osterkranz

Zutaten: Für den Teig: - 600 g Mehl - 40 g Hefe - 125 ml lauwarme Milch - 4 Essl. Öl - 1/2 Teel. Salz - abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone - 90 g Zucker - 3 Eier - 1/2 Teel. Anispulver Zum Garnieren: - 1 Essl. geschälter Sesam - 60 g Mandelstifte - 30…
Mehr ....

Osterhennen

Zutaten: - 1000 g Weizenmehl - 1 Würfel Hefe - 100 g Zucker - 0,3 l - 0,4 l lauwarme Milch - 150 g flüssige, abgekühlte Butter - 2 gestrichene Teel. Salz - 3 Eier - 1 Teel. abgeriebne Zitronenschale - 1 Eiweiß Dekoration: - 16 hartgekochte bunte Eier - 1 Eigelb - 64 abgezogene…
Mehr ....

Bunte Osterhasen

Zutaten: - 400 g Mehl - 1 Päckchen Trockenhefe - 250 ml lauwarme Milch - 1 Prise Salz - 4 Essl. Zucker - 1 Ei - bunte Zuckerschrift - Schokolinsen - einige ungekochte Spaghetti - Backpapier für das Blech So geht's: Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit der Trockenhefe mischen.  Die Milch, das…
Mehr ....

Osterbrot

Zutaten: - 200 ml Milch - 1 Päckchen Trockenhefe - 1 Teel. Zucker - 250 g Weizenmehl - 150 g Dinkelmehl - 1 Teel. Salz - 50 g zimmerwarme Butter - 1 großen Bund gemischte Frühlingskräuter (ersatzweise TK-Kräuter) - 1 Eigelb - Fett und Mehl für die Form So geht's: Die Milch in einen kleinen…
Mehr ....

Mürbeteig-Hasen

Zutaten: - 250 g Mehl - 1 Ei - 65 g Zucker - 125 g Margarine - Eigelb - 2 Essl. Sahne - Rosinen - Hagelzucker So geht's: Mehl auf die Arbeitsplatte sieben, Ei in die Mitte geben, Zucker darüber streuen, Margarine in kleine Stücke schneiden und aufs Mehl geben. Alles zu einem glatten Teig…
Mehr ....

Möhrenkuchen

Zutaten: Teig: - 250 g Möhren geraspelt - 300 g Mandeln - 300 g Zucker - 5 Eier, getrennt - 60 g Mehl - 1 Teel. Backpulver - 1/2 Zitronenschale - 1 Prise Salz - Fett für die Form - Brösel für die Form Glasur: - 150 g Puderzucker - 1 Essl. Wasser - 2…
Mehr ....

Möhren-Honigkuchen

Zutaten: - 4 Eigelb - 200 g Honig - 100 g Butter oder Margarine - 3 Essl. Zitronensaft - 1 Prise Salz - 1 Prise Lebkuchengewürz - 100 g gemahlene Mandeln - 200 g feingeriebene Möhren - 200 g Hirsemehl - 1/2 Packung Backpulver - 4 Eiweiß - Vollkorn-Semmelbrösel - Fett für die Form So…
Mehr ....

Karottenkuchen

Zutaten: - 5 Eier - 50 g Fruchtzucker - 40 g Diabetikersüße - 200 g ger. Haselnüsse oder Mandeln - 300 g Möhren - 80 g Weizenmehl - 3 Essl. Zitronensaft So geht's: Eier trennen, Eigelb, Zucker und Diabetikersüße zu einer schaumigen Masse schlagen. Möhren fein hobeln. Nüsse, Möhren und das Mehl zur Eimasse geben,…
Mehr ....

Hefe-Hase

Zutaten: - 1 kg Weizenmehl - 2 Hefewürfel - 1 Tl. Salz - 100g Zucker - 6 EL Speiseöl - 0,5 l warme Milch - 2 Rosinen für die Augen - 2 Mandeln für die Zähne - 1 Eigelb zum Bestreichen So geht's: Alle Zutaten in einer großen Schüssel mit den Händen zusammenkneten (sollte der…
Mehr ....

Hefe-Quark-Osterzopf

Zutaten: - 200 g Weizenvollkornmehl - 150 g Mehl - 50 g Zucker - 1 Teel. Zitronenschale - 1 P. Trockenhefe - 40 g Margarine - 150 ml Milch - 250 g Quark - 50 g Sultaninen So geht's: Die Mehle mit Zucker, Zitronenschale und Trockenhefe in eine große Schüssel geben. Margarine in lauwarmer Milch…
Mehr ....

Spaghetti-Torte

Zutaten : - 400 g Spaghetti - 4 Tomaten - 150 g gekochter Schinken - 3 Eier - 100 g geriebener Gouda - 1 Becher saure Sahne - Salz, Pfeffer, Thymian, - Paprika, Kräuter der Provence Zubereitung: (für 4 Personen) Spaghetti kochen. Tomaten waschen, halbieren und das Fruchtmark herauslösen. Fruchtfleisch und den Schinken in Streifen…
Mehr ....

Spaghetti mit Kräutersauce

Zutaten: - 400 g Spaghetti in Salzwasser mit - 1 - 2 EL Öl bißfest garen - 1 - 2 EL Butter - 1 mittelgroße Zwiebel - 200 - 250 ml Crème fraîche - Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker - je 1/2 - 1 Bund Kräuter (Basilikum, Kresse, Zitronenmelisse, Pfefferminze, Schnittlauch, ... nach Geschmack…
Mehr ....

Quarkknödel

Zutaten für vier (erwachsene-) Portionen: - 500 g Magerquark - 4 Eier - 5 EL Zucker - 1 Päckchen Vanillezucker - 200 g Weizenmehl - 3 Liter Wasser - 2 EL Zucker - 12 Pflaumen - 12 Stück Würfelzucker - 1 Flasche Himbeersauce - Für die Butterbrösel brauchst man: - 2 EL Butter - 4…
Mehr ....

Ofenkartoffeln

Zutaten: - 500 g Kartoffeln - 3 - 4 EL Öl - 1 EL getrocknete Kräuter (wie Rosmarin, Thymian, Majoran, ... ) - etwas Salz So geht's: Die geschälten Kartoffeln werden der Länge nach durchgeschnitten und mit der Schnittfläche nach oben auf das mit Öl bestrichene Blech legen (oder Backpapier nutzen). Die Kartoffelnhälften mit Öl…
Mehr ....

Bunter Nudeltopf

Zutaten für 4 Personen: - 1 - 2 EL Butter - 1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt - 1 Knoblauchzehe - 1 TL Salz - 1 Bund Frühlingszwiebeln - 100 g Schinkenwurst oder gekochter Schinken - 2 rote Paprika - 2 grüne Paprika - 1 l Gemüsesuppe - 350 g bissfest gekocht Nudeln - Salz, Pfeffer…
Mehr ....

Kräuterquark

Benötigt werden: - 1 Packet Quark - 1 Becher Sauerrahm - jeweils ein Bund Petersilie, Schnittlauch, Dill - Salz und Pfeffer So geht's: Den Quark mit etwas (!) Sauerrahm verrühren, die Kräuter waschen, zupfen und schneiden, dann unter die Quarkmischung geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Diese Menge hat bei uns für eine normalgefräßige Kigagruppe…
Mehr ....

Löwenzahnhonig

Benötigt werden: - 120 - 150 Löwenzahnblüten - 1 l Wasser - 1 Zitrone - 1 kg Zucker So geht's: Löwenzahnblütenköpfe in einen Topf mit 1 Liter Wasser und den Zitronenscheiben ca. 1/4 - 1/2 Stunde kochen, dann abseien. Auf 1 l Saft kommt 1 kg Zucker. 1 1/2 - 2 Stunden kochen lassen. Ev.…
Mehr ....

Schinkenbutter

Benötigt werden: - 80 g magerer Schinken - ½ Zwiebel - 100g Butter - 1 TL gemischte Kräuter - Salz nach Geschmack Zwiebel pellen, Schinken und Zwiebeln sehr fein hacken. Butter und Kräuter mit den Zwiebeln und dem Schinken verrühren. Mit Salz abschmecken.
Mehr ....

Roh gerührte Konfitüre

Benötigt werden: - 400g Früchte (z.B. entkernte Kirschen) - 2EL fester Honig Früchte mit dem Mixer zerkleinern und den Honig unterrühren.
Mehr ....

Brot- und Obstspieße Kindergartenfrühstück

Obstspieße: Verschiedene Obstsorten auf ein Schaschlikspieß stecken. Brotspieße: Verschieden Gemüsesorten, Wurst, Käse und Brot aufspießen. Dabei können die Kinder gut mithelfen und ihre eigenen Spieße zusammenstellen.
Mehr ....

Müsli Kindergartenfrühstück

Zutaten für 10 Portionen: - 200 g grobe, kernige Haferflocken - 50 g Sonnenblumenkerne - 50 g gehackte Haselnüsse - 50 g Kokosflocken - 50 g gehackte Mandeln - 2 Messerspitzen Zimtpulver - 2 Messerspitzen gemahlene Vanille - 3 Esslöffel Öl - 3 Esslöffel Honig - 100 g ungeschwefelte Rosinen So geht's: Die Haferflocken, die…
Mehr ....

Käse Kindergartenfrühstück

Zutaten: - 3 l frische Milch oder Vollmilch - 50 g Sauerrahm (10% Fett) - 1 Lab-Tablette (Drogerie) - 1 Leintuch - Kräuter und Gewürze nach Geschmack So geht's: Die Milch in einen Topf geben unter ständigem Rühren auf ca. 35 Grad erhitzen. Die Lab-Tablette in 50 Milliliter Wasser auflösen und in die Milch einrühren.…
Mehr ....